DSL Anbieter

Der Telekommunikationskonzern Vodafone verzeichnete gestern Netzausfälle in den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands. Die Störungen im Netz führten zum Ausfall der DSL-Anschlüsse und teilweise der Festnetzes. Im Kundenforum des Anbieters hatten sich die Beschwerden gehäuft und für manchen Kunden bedeutet der Ausfall einen zusätzlichen finanziellen Aufwand. Wer den DSL-Anschluss beruflich nutzt, konnte zwar mit einem mobilen Surfstick noch online gehen aber weniger […]

weiterlesen...

Der Bonner Konzern Deutsche Telekom AG hat eine Änderung in allen DSL-Tarifen beschlossen und zwar werden ab dem 5.Dezember 2013 alle DSL-Bremsen aufgehoben. Laut Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme sollen im Jahr 2015 erst wieder DSL-Tarife mit Bremse eingeführt werden. Die Vermarktung soll dann in Form von Pauschaltarifen vermarktet aber in den kommenden zwölf Monaten sollen aus technischen Gründen noch […]

weiterlesen...

Nach aktuellen Planungen strebt die Deutsche Telekom AG bis Ende 2016 eine Verdoppelung der VDSL-Anschlüsse auf 24 Millionen an und möchte die Bandbreite von 50 auf 100 Megabit pro Sekunde erhöhen. Im Upstream soll sich die Datenrate künftig auf 40 statt 10 Megabit belaufen und so Uploads noch schneller als bisher erfolgen. Das Heraufladen gewinnt durch die sozialen Medien, wo […]

weiterlesen...

Die Unternehmensgruppe United Internet AG konnte in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftjahres ihren Umsatz um 10,7 Prozent auf 1,955 Milliarden Euro steigern. Bei der Kundenzahl verzeichnete der Konzern einen Zuwachs von 1,23 Millionen auf 13,27 Millionen Kundenverträge. Die Investitionen in neue Geschäftsfelder hatten sich auf 87,0 Millionen Euro belaufen nach 96,8 Millionen Euro im Vorjahr. Beim Ergebnis vor […]

weiterlesen...

Der Breitbandanbieter Telefonica O2 bietet ab dem 17.Oktober 2013 neue DSL-Tarife an. Zur Auswahl stehen dann die Tarife O2 DSL All-In S, DSL All-In M und DSL All-L. In DSL All-In S sind eine Festnetz-Flatrate, Internet-Flatrate und eine Mobilfunk-Flatrate für 14,99 Euro monatliche Grundgebühr enthalten. Der DSL-Anschluss arbeitet mit 8 Megabit Bandbreite und wird ab einem Datenverbrauch von mehr als […]

weiterlesen...

Ein Hacker mit Insiderwissen hat den Telekommunikationskonzern Vodafone angegriffen und über einen Server zwei Millionen Kundendaten kopiert. Der Angriff sei Konzernangaben zufolge bereits Anfang September 2013 erfolgt und dabei auch Bankdaten entwendet worden. Alle betroffenen Kunden sollen in Kürze einen Brief erhalten und können auf einer speziellen Vodafone-Seite prüfen, ob ihr Kundenkonto kopiert wurde oder nicht. Das Unternehmen konnte bereits […]

weiterlesen...

Der Düsseldorfer Mobilfunkkonzern Vodafone möchte seine DSL-Tarife in Zukunft mit der maximal erreichbaren und realen Bandbreite bewerben. Die Maximalgeschwindigkeit, welche tariflich vereinbart wurde und die realistische Bandbreite sollen künftig genannt werden. Die Nennung der Geschwindigkeiten soll im Rahmen einer Transparenz-Offensive erfolgen.
 […]

weiterlesen...

Der Breitbandanbieter T-Online hat eine neue Web-App gestartet mit welcher die Geschwindigkeit des eigenen DSL-Anschluss gemessen werden kann und dies soll Konzernangaben zufolge unabhängig vom Provider funktionieren. Im Rahmen des DSL-Speedtests wird die Geschwindigkeit im Downstream und Upstream, die Reaktionszeit (Ping), das Tempo des Seitenaufbaus und die Signalqualität gemessen.
 […]

weiterlesen...

Das IT-Magazin connect hat einen großen DSL- und Kabeltest durchgeführt und da konnte der Breitbandanbieter Tele2 mit der Note „Gut“ überzeugen. Im Vergleich erreichte das Unternehmen den besten Platz unter den getesteten Anbietern. Die Höchstpunktzahl von 194 Punkten erreichte Tele2. Drei Mitbewerber erhielten jeweils die Noten Gut, Befriedigend und Mangelhaft. Nur mit einem „Ausreichend“ wurden drei weitere Firmen ausgezeichnet.
 […]

weiterlesen...

Der Düsseldorfer Konzern Vodafone Deutschland verzeichnete im ersten Quartal einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro und sind 5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Reduzierung der Durchleitungsgebühren beim Mobilfunk seitens der Bundesnetzagentur sorgte für eine zusätzliche Belastung der Zahlen. Laut Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum besteht auf dem Mobilfunkmarkt weiterhin ein harter Kampf um Marktanteile.
 […]

weiterlesen...