Für alle Regionen ohne DSL oder Kabelanschluss bietet yato DSL via Satellit die Möglichkeit, dennoch in den Genuss einer Internetverbindung mit Breitbandgeschwindigkeit zu kommen. In Zusammenarbeit mit dem Anbieter starDSL wird hierbei die Satelliteninfrastruktur von ASTRA genutzt, bei der sowohl der Hin- als auch der Rückkanal über den Satelliten laufen und so keine weiteren Kosten verursachen.

Derzeit besteht bei yato DSL die Wahl zwischen 5 verschiedenen Tarifen mit Geschwindigkeiten von 256 kbit/s, 512 kbit/s, 1024 kbit/s und 2048 kbit/s im Downstream. Der Upstream liegt abhängig vom gewählten Downstream zwischen 64 kbit/s und 128 kbit/s. Alle Tarife haben einen festen monatlichen Paketpreis über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten, bei einer Variante von yato DSL 256 ist es auch möglich, den gesamten Betrag für die 2 Jahre im Voraus zu bezahlen und so einen spürbaren Rabatt zu bekommen.

Bei jedem Tarif muss obligatorisch entweder das Paket yato TriplePlay Basic oder yato TriplePlay Plus gewählt werden. Diese beinhalten die Hardware, die zusätzlich zu den normalen Tarifen gemietet werden muss. Deren Höhe der daraus resultierenden Kosten hängt davon ab, ob die Hardware neben Internet und Telefonie (Basic) auch digitales Satellitenfernsehen zugänglich machen soll (Plus).

Tarife

Leider haben wir momentan keine Tarife in unserer Datenbank!

Mit unserem Speedtest können Sie die Geschwindigkeit Ihres Yato DSL-Anschlusses messen. Wenn Sie bei einem anderen Anbieter sind, nutzen Sie bitte unseren allgemeinen Speedtest.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!